Weltmeister Lionel Messi: Schlafanzug als Silvester-Outfit? – FUSSBALL INTERNATIONAL

Als Weltmeister kann man alles tragen – das dachte sich wohl auch Superstar Lionel Messi, 35, an Silvester.

Der Argentinier postete Anfang des Jahres einige Familienfotos auf Instagram. Während seine Frau Antonella Roccuzzo, 34, in einem weißen Outfit sehr elegant aussieht, sieht Messis grün-oranges Kleid eher wie ein Pyjama aus.

Auch Lesen :  Biathlon heute im Liveticker: Einzel der Damen am Mittwoch

Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft in Katar verbrachte der Argentinier einige Tage in Rosario mit Antonella und ihren drei Söhnen Ciro, Mateo und Thiago.

Weihnachten feierte die Familie auch in ihrer Heimat. Mit dabei war auch Messis Freund Luis Suarez (35). Der ehemalige Barcelona-Teamkollege reiste mit einem Privatflugzeug aus Montevideo an und nahm seine Frau Sofia Balbi (33) und Kinder mit.

Messi erhielt ein ganz besonderes Geschenk von Antonella. Die schöne Argentinierin verzauberte Lionel mit ihrem heißen kleinen Weihnachtstanz. Der PSG-Star hat Fans des Paares in den sozialen Medien ein kurzes Video davon geteilt.

In seinem Klub wird Messi am „2. Oder am 3. Januar”, sagte Paris Saint-Germain-Trainer Christophe Galtier (56). Neymar (30), der mit Brasilien im WM-Viertelfinale gescheitert war, und Vizemeister Kylian Mbappe (24) kehrten in einem 2:1 nach Paris zurück. 1-Sieg über Straßburg am vergangenen Mittwoch.

Trainer Galtier hat keine Angst, dass ein Treffen mit Messi und Mbappe ein Problem werden könnte. Auch nicht, nachdem Mbappe vom argentinischen Torhüter Emiliano Martinez (30.) verhöhnt wurde. Messi habe es nicht getan, sagte der Trainer im Vorfeld des Straßburg-Spiels: “Es gibt keinen Grund, es zu vermasseln.”

Auch Lesen :  US-Basketballerin Griner in Straflager an der Wolga | Freie Presse

Mbappe selbst reagierte äußerst kühl auf die Provokationen: “Feiern ist nicht mein Problem. Man sollte seine Energie nicht mit Nebensächlichkeiten verschwenden, für mich ist es wichtig, mein Bestes für den Verein zu geben.” Der Franzose freut sich schon jetzt auf Messi. “Wir werden warten, bis Leo zurückkommt, damit wir wieder Spiele gewinnen und Tore schießen können.”

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button